Die anderen Seiten von Köln

Unsere Geschichten werden vom Leben geschrieben. Über das
Leben in Köln gibt es viel zu erzählen – auch jenseits des
Offensichtlichen. Der DRAUSSENSEITER zeigt in 11 Ausgaben
im Jahr ungesehene Seiten der Stadt. Soziale Themen, die
Kölner bewegen. Kultur ohne Eintrittskarte. Die schönsten Plätze
zum Verweilen. Rezepte für einen Euro. Oder Wegweiser durch
den Behördendschungel.

Vor allem aber werden die Geschichten von besonderen Menschen
erzählt – von Promis und Menschen ohne Namen, von
Bürgern mit Herz und Menschen wie du und ich.

Gründerin und Trägerin des Magazins ist der gemeinnützige
Verein OASE Benedikt Labre e.V., der sich seit fast 30 Jahren für
Wohnungslose und andere Menschen in sozialen Schwierigkeiten einsetzt.

OASE Benedikt Labre e.V.
Alfred-Schütte-Allee 4 | 50679 Köln
Tel. 0221 / 989353 -0 | Fax -16
KVB-Haltestelle Drehbrücke (Linie 7)